Spielmannszug Hambühren e.V.
Home
 
Donnerstag, 20. September 2018

Spielmannszug Hambühren e.V.


Text: Sven Höfer
Fotos: Thomas Maya

 

Spielmannszug Hambühren beim Schützenfest Hambühren

 

Selbstverständlich hat der Spielmannszug Hambühren e. V. auch in diesem Jahr beim Schützenfest in Hambühren gespielt. Der Auftakt war traditionell am Freitag in Hambühren I „Unter den Eichen“. Zum Ausmarsch der Schützenfahnen haben wir den „Präsentiermarsch“ gespielt, wenig später ist ein kurzer Umzug durch den Ort gestartet. Nach einer halben Stunde haben wir den Platz erreicht und konnten nach einer Getränkerunde in den Feierabend starten.

Samstagmittag war Treffen im Einkaufszentrum in der Ostlandstraße. An diesem Tag haben wir wieder einige Musiker vom befreundeten Spielmannszug aus Garßen begrüßen dürfen, die uns unterstützt haben. Bei sommerlichen Temperaturen konnte der Umzug beginnen. Auf den Grundstücken von beiden Königshäusern wurde an die Musiker gedacht und es gab Sitzplätze im Schatten, was sehr hilfreich war. Während des Umzugs und in den Gärten haben wir uns beim Musizieren mit dem ebenfalls anwesenden Fanfarenzug aus Meißendorf abwechseln können. Als wir wieder den Festplatz erreicht haben, gab es noch einen Abschlusskreis im Zelt, wo wir gemeinsam mit den Spielleuten aus Garßen das eine oder andere Lied gespielt haben.

 


Festumzug mit dem Spielmannszug Hambühren e. V.
und Unterstützung des Spielmannszug Garßen an der Spitze

 

Sonntag war dann pünktliches Aufstehen angesagt. Halb zehn begann das Bürgerfrühstück. Wie in den Vorjahren gab es zu Beginn eine kurze Ansprache inklusive Gedenken an die Verstorbenen. Hier war es unsere Aufgabe „ich hatt‘ einen Kameraden“ zu spielen. Wenig später konnte das Frühstück starten. Nachdem alle gestärkt waren, begann das Warten auf die Proklamation und den anschließenden Umzug.

Pünktlich zum Abmarsch setzte leichter Nieselregen ein, aber das sollte uns nicht weiter stören. Während des Umzugs spielte neben uns der Spielmannszug Altencelle, so dass wir wieder im Wechsel aktiv waren. Beim König auf dem Hof wurde der Regen zeitweise etwas stärker, doch hatten wir das Glück, dass für uns Plätze unter einem großen Schirm reserviert waren. Als es dann „Antreten“ hieß, kam bereits wieder die Sonne hinter den Wolken hervor.



Der Vizekönig tanzt zur „Schützenliesl“ im Kreise des Spielmannszuges

 

Beim Vizekönig im Garten haben wir erstmals „Schatzi, schenk mir ein Foto“ auswendig gespielt, nachdem wir mehrere Jahre das Stück nur spielen konnten, wenn wir unsere Noten dabei hatten.

Als wir später das Festzelt erreicht haben, konnten wir hier auch noch ein paar Lieder spielen und zum Abschluss die Abordnung des Schützenverein Wietzenbruch musikalisch aus dem Zelt und zum Ende des Festplatzes begleiten.

 

 

 
Aktuelles / Neues
Werbung
Kalender / Termine
previous month September 2018 next month
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 35 1 2
week 36 3 4 5 6 7 8 9
week 37 10 11 12 13 14 15 16
week 38 17 18 19 20 21 22 23
week 39 24 25 26 27 28 29 30
Links
Webdesign by Webmedie.dk Ny hjemmeside